Ulrich Still, Tübingen Streuobstwiese, Wikipedia, CC BY-SA 2.0 de

meine apfel-fragen

Schirmchen fangen auf

Solche Schirmchen gibt es schon! Die Natur hat sie bereits ais perfekte Auffanggefäße geformt! Sie wachsen jedes Jahr neu, Myriaden davon. Fast jeder Apfel hat um seinen Stängel so ein Auffanggefäß. Für den Regen, für den Tau in der Kühle, für die kleinen Wirbel in der Luft und alles, was darin herumschwirrt.

 

Ich vermute, hier gibt es Ablagerungen.

Ablagerungen auf Äpfeln rund um den Stängel bei einem aufgeschnittenen Segment
Ablagerungen auf Äpfeln rund um den Stängel

Fragen

Frage 1: Sammeln sich Umweltgifte in dem Kegel rund um den Stängel?

 

Frage 2: Sind bestimmte Teile von Äpfeln vielleicht sogar giftig? Ist es daher sinnvoll, die Haut des Kegels auszuschneiden?

 

Frage 3: Ist der Apfel vielleicht sogar ein für die Wissenschaft taugliches Sammelmedium für Schadstoffe in der Luft?